Perspectiva canis – fit, xund, gscheit!

Modulare Weiterbildung mit vier aufeinander aufbauenden Modulen (10 Ausbildungstage)
Weshalb diese Weiterbildung?
Weil wir Sie fit und gscheit machen wollen!

Sie können Antworten bekommen auf Fragen wie:
Was muss ich wissen, damit ich meinem Hund ein gesundes, artgerechtes und glückliches Leben bieten kann?
Wie schaffe ich es, dass ich von meinem Tierarzt bzw. meiner Tierärztin gehört und ernst genommen werde?
Wie kann ich den Bedürfnissen meines Hundes in seinen verschiedenen Altersphasen gerecht werden?
Welche konkreten praktischen Aktivitäten gibt es für meinen Hund noch?

In dieser Weiterbildung verbinden wir theoretische Impulse mit angewandter Praxis.

Modul 1: Gesundheit / Ernährung / 1. Hilfe
10. März – 12. März 2023

Modul 2: Kommunikation mit Tierärzten:innen und Hundebesitzer:innen
31. März – 2. April 2023

Modul 3: Altersspezifische Herausforderungen
12. Mai – 14. Mai 2023

Modul 4: Ideenschmiede
16. Juni – 18. Juni 2023

Organisatorisches

Modulzeiten:
Fr: 17.30 – 21.00 Uhr
Sa: 10.00 – 18.00 Uhr
So: 9.00 – 16.00 Uhr

Ort:
Wengerhof Bellach
Hechtenweg 1
4512 Bellach

Kosten:
CHF 580.00 pro Modul, Total CHF 2'320.00
Bringen Sie Ihre/n Freund:in mit und sparen
Sie CHF 200.00

 



Modul 1: Gesundheitselemente rund um den Hund anwenden
In diesem Modul:

  • Erhalten Sie Informationen zu den Grundlagen der Ernährung.
  • Dekodieren Sie Futterdeklarationen.
  • Lernen Sie die verschiedenen Ernährungsformen inkl. deren Vor- und Nachteile kennen.
  • Erstellen Sie einen Schonkostplan bei Durchfall / Erbrechen und einen Basis-Futterplan.
  • Erweitern Sie Ihr Fachwissen, um gängige Krankheitssymptome zu erkennen und angemessen zu reagieren.
  • Lernen Sie Notfälle von nicht lebensbedrohlichen Situationen zu unterscheiden und Erste-Hilfemassnahmen anzuwenden.

Ziel ist das ganzheitliche Wohlbefinden Ihres Tieres, also die Förderung der physischen, psychischen und physiologischen Gesundheit.



Modul 2: Gespräche rund um den Hund erfolgreich gestalten
In diesem Modul:

  • Erweitern Sie Ihre Perspektiven in Bezug auf Ihre eigenen Kommunikationsmuster.
  • Vergrössern Sie den Fächer Ihrer Kommunikationsmöglichkeiten.
  • Entwickeln Sie konkrete Strategien für schwierige Gesprächssituationen.
  • Lernen Sie deeskalierende Gesprächstechniken.
  • Üben Sie die Gesprächsführung mit einer/m Tierarzt/-ärztin.

Ziel ist, dass Sie gestärkt und lösungsorientiert schwierige Gesprächssituationen im Zusammenhang mit Ihrem Hund gestalten.

 



Modul 3: Altersspezifische Alltagsgestaltung mit dem Hund leben
In diesem Modul:

  • Lernen Sie die verschiedenen Entwicklungsphasen des Hundes mit Ihren jeweiligen Herausforderungen kennen.
  • Entwickeln Sie dem Alter entsprechende Beschäftigungsmöglichkeiten und setzen diese praktisch um.
  • Erhalten Sie praktische, möglicherweise überraschende Pflegetipps.
  • Erfahren Sie mehr zum spezifischen Umgang mit Tierschutzhunden, Handicaphunden und der Mehrhundehaltung.
  • Praktizieren Sie manuelle Entspannungstechniken an Ihrem Hund.

Ziel ist, dass Sie die altersspezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes berücksichtigen und in den Alltag integrieren. Dies fördert eine vertrauensvolle, glückliche und sichere Bindung mit Ihrem Hund. 



Modul 4: Individuelle Beschäftigung rund um den Hund gestalten
In diesem Modul:

  • Lernen Sie, wie Sie spannende Beschäftigungsformen für Ihren Hund kreieren.
  • Setzen Sie das bisher Gelernte in die Praxis um; Ihr Hund wird begeistert sein.

Ziel: Let’s have fun

 

 

 

 



 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnehmerzahl beschränkt!

Übernachtungsmöglichkeiten: Infos auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehrere Hunde: nur auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es gelten die AGB’s von Wolfskinder, Renate Finazzi, mit folgender Besonderheit:

Zahlung der Weiterbildungskosten
Mit der Anmeldung verpflichtet sich die Teilnehmerin zur Bezahlung der vollen Kurskosten. Die Weiterbildungskosten für die gesamte Weiterbildung sind spätestens 8 Wochen vor Weiterbildungsbeginn zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug kann die Auftragnehmerin den Teilnahmeplatz weitergeben; die Weiterbildungsgebühr ist trotzdem geschuldet.

Nach der Anmeldung erhalten Sie genauere Informationen sowie die Kontodaten für das Bezahlen der Weiterbildungskosten. Die definitive Anmeldung ist nach Eingang der Einzahlung gewährleistet.

Rücktritt durch die Auftraggeberin oder den Auftraggeber
Bei einer Abmeldung 4 – 8 Wochen vor Weiterbildungsbeginn werden 50% der Kurskosten fällig. Bei einer Abmeldung 0 – 4 Wochen vor Weiterbildungsbeginn, Nichterscheinen sowie Abbruch der Weiterbildung sind die vollen Kurskosten geschuldet und es besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Bildnachweis: 
Kyla Metzker / www.shutterstock.com
Kira_Yan / www.shutterstock.com 
Monster Ztudio / www.shutterstock.com
Prostock-studio / www.shutterstock.com
  • Rufen Sie uns an: +41 (0)79 448 13 63
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Wolfskinder, Zälghagweg 17 4457 Diegten Schweiz
Allgemeine Geschäftsbedingungen